Knowledgebase
Knowledgebase
Was ist ein Codec und was sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Codecs?
Ein Codec ist eine Eigenschaft die jeder Kanal auf einem TeamSpeak Server besitzt. Es ist ein technisches Wort das beschreibt welche Art von Technik eingesetzt wird um die Stimmen-Daten (Voicedata) vor dem Transport zu komprimieren.

Um den Codec zu ändern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Channels und wählen Sie "Channel editieren" aus. Dort können Sie den Codec für alle weiteren Gespräche in diesem Channel festlegen.

Bitte beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich Superadmin(SA)oder Channeladmin(CA) besitzen müssen um diese Einstellungen machen zu können. Codecs sind in der Regel ein "Trade off" zwischen Bandbreitennutzung und Sprachqualität.

Die Bandbreitennutztung (in kbit's/sec) ist Teil des Namens eines jeden Codec's den TeamSpeak anbietet. Wir haben diese nach Qualität geordnet. Beachten Sie dass Qualität nicht gemessen werden kann. Der folgende Text spiegelt somit ausschließlich die Meinung des Verfassers dar.

Qualität: (beste zuerst)

Speex25.9 > Speex19.5 > Speex16.3 > Speex12.3 > GSM16.4 = GSM14.8 > Speex9.3 > Speex7.2 > WinCELP5.2 > Speex5.2 > CELP6.3 = CELP5.1 > Speex3.4

Welcher Codec für welche Verbindung ?

DSL/Kabel oder besser
Um ausschließlich Gespräche zu führen reicht Speex 16,3. Sollten Sie Musik übertragen wollen nutzen Sie bitte Speex 25,9.

ISDN
Speex 12,3 würde genügen. Beschränken Sie Ihre Downloads auf 14 kbit's/sec, sollten Sie Spiele spielen wollen. Speex 16,3 mit einer Downloadrate von 17 kbit's/sec sollte auch gut funktionieren.

Analog Modem
Speex 9,3 ist immer noch eine recht gute Qualität. Beschränken Sie Ihre Downloadrate auf 10 kbit's/sec. Beachten Sie dass, wenn Sie Spiele spielen wollen, Sie Ihre Einstellungen so gering wie möglich halten sollten. Speex 5,2 oder Speex 3,4 und Downloadrate von 6 kbit's wird empfohlen.
(38 vote(s))
Helpful
Not helpful

Comments (0)