Knowledgebase
Unterst├╝tzt TeamSpeak 3 DNS SRV records?

Ja. TeamSpeak 3 bietet volle Unterstützung für DNS SRV records in Verbindung mit unserem bewährtem TSDNS System. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind den Ort (z.B. den Hostnamen und die Portnummer) spezifischer Voice Server und/oder TSDNS Dienste selbst zu definieren.

Derzeit unterstützen wir zwei unterschiedliche Typen an SRV records:

_ts3._udp.teamspeak.com. 86400 IN SRV 0 5 9987 voice.teamspeak.com.
_tsdns._tcp. teamspeak.com. 86400 IN SRV 0 5 41144 voice.teamspeak.com.

Diese beiden Einträge zeigen auf einen Voice Server mit dem Namen voice.teamspeak.com, welcher auf UDP Port 9987 lauscht und einen TSDNS Dienst, welcher auf TCP Port 41144 auf Verbindungen wartet. Die Syntax der SRV records besteht aus dem Dienst (ts3/tsdns) und dem Protokoll (tcp/udp). Beide haben einen Unterstrich als Prefix.

Eine detaillierte Beschreibung der oben genannten Einträge ist im Wikipedia Artikel über SRV records verfügbar. SRV records bieten eine Prioritätseinstellung ähnlich den MX records an und eine Gewichtseinstellung zur DNS basierten Lastverteilung.

Genau wie TSDNS, erlaubt ein SRV record sich zu einem virtuellem voice Server zu verbinden, ohne die Portnummer zu wissen. Als Beispiel, der folgende SRV record instruiert den TeamSpeak 3 Client sich zu einem TeamSpeak 3 Server welcher auf UDP Port 1337 läuft zu verbinden, indem yourdomain.tld als Server Adresse angegeben wird:

_ts3._udp.yourdomain.tld. 86400 IN SRV 0 5 1337 yourdomain.tld.

SRV records können Sie nicht nur zu einem voice Server weiterleiten, sondern auch auf einen TSDNS Dienst, was einer doppelten Weiterleitung enspricht. Dies erlaubt ihnen einen TSDNS Dienst auf arbiträren Maschinen und Hosts laufen zu lassen und gleichzeitig ihre Wunschdomain zu bedienen.

_tsdns._tcp.yourdomain.tld. 86400 IN SRV 0 5 41144 tsdns.yourdomain.tld.

Bevor sich zu einem Server verbunden wird, versucht der TeamSpeak 3 Client die IP Adresse des Servers in der folgenden Reihenfolge aufzulösen:

1)      _ts3 SRV record

2)      _tsdns SRV record

3)      TSDNS

4)      DNS

(166 vote(s))
Helpful
Not helpful

Comments (0)